PENTACON: Kunststoff-Spritzguss
Kunststoff-Spritzguss

1K, 2K und Hybridteile

PENTACON: Kunststoff-Spritzguss
Kunststoff-Spritzguss

1K, 2K und Hybridteile

Mehr als nur Kunststoff

Kunststoff als vielseitiger Werkstoff ist aus dem Alltagsleben nicht mehr wegzudenken. Überall umgeben uns Kunststoffe und die Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten und technischen Machbarkeiten nimmt in den letzten Jahren rasant Fahrt auf. Dabei reicht das Spektrum von einfachen Gebrauchskunststoffen über ultra-leichte Spezialkunststoffe bis hin zu ultra-harten, weltraum-geprüften Materialien. Immer mehr geht die Industrie dazu über bspw. Metalle oder Glas zu ersetzen und damit kostenintensive und schwere Elemente zu einzusparen.

1-Komponenten und 2-Komponenten Spritzguss

Als Lohnfertiger für Kunden aus unterschiedlichen Branchen, fertigen wir komplexe Kunststoffteile im 1 oder 2-Kompontenten Kunststoff-Spritzguss. Zusammen mit dem Kunden entwickeln wir dabei konstruktive Konzepte, testen deren Machbarkeit anhand von Füllanalysen (MoldFlow) vorab und fertigen im eigenen Formenbau maßgeschneiderte Werkzeuge. Dieser Prozess verkürzt die Entwicklung von der Idee zum fertigen Produkt und senkt zusätzlich Kosten. Auf Wunsch veredeln wir Produkte anschließend oder setzen komplette Baugruppen zusammen. Wir spritzen präzise Kunststoffteile mit Gewichten zwischen 0,1 g und 400 g.

Glasumspritzen

Als weltweit einziges Unternehmen umspritzt PENTACON beschichtes Glas in Großserie. Anders als unbeschichtetes Glas, reagiert beschichtetes Glas sehr viel sensibler auf Druck und thermische Verformung. Wir haben dafür eine patentierte Lösung entwickelt und liefern mit Kunststoff umspritzte Filtergläser.

Selbst sehr komplexe und präzise Gewindegänge sind unproblematisch.

Metallersatz und Hybridteile

Aufgrund steigender Rohstoffpreise setzen unsere Kunden immer häufiger auf das Ersetzen von Metallen zugunsten von Kunststoffen mit ähnlichen oder besseren Eigenschaften. Hier beraten wir vorab und entwickeln gemeinsam mit dem Kunden eine mögliche Lösung. Dabei reicht das Spektrum vom Austausch einzelner Komponenten zugunsten neu entwickelter Teile  (sogenannte Hybridteile) bis hin zum vollständigen Materialersatz. Diese Teile finden häufig Einsatz in der Automobilindustrie, wo besonders leichte Bauteile gefragt sind.

Werkzeug- und Formenbau

Der hauseigene Werkzeug- und Formenbau ist ein Schlüssel für erfolgreiche Produktentwicklung. Gemeinsam mit der Konstruktionsabteilung können auf kurzem Weg Ideen realisiert und Produkte optimiert werden. In unserem HSC Fräszentrum und Erodierstudio fertigen wir sehr präzise und komplexe Werkzeuge, die mit herkömmlichen Zerspanungstechnologien nicht möglich wären.